Studium Inhalte Dozent/-innen Studienort Service/Download Kontakt Datenschutz

Aktuelles 

(c)KStA-RheinSieg-KFT-Much

27.09.2021

Kölner Stadtanzeiger meint: "Gute Note für Tourismus-Fachschüler"

Wie in jedem Jahr geht es für unsere Studierenden kurz vor den Herbstferien in die "heiße Phase" ihrer Praxis-Projekte. Gut in der Zeit lag auch das KFT-Projektteam um Jennifer Bialy, Rika Dickel, Sophie Gebel, Vartan Lulujkan, Irina Schröder und Ann-Marie Werner, die für die >>Tourist-Information Much einen Familientag speziell für die Zielgruppe der Familien mit Kindern im Grundschulalter konzipierte. Die Durchführung war für Samstag, 25. September geplant und konnte aufgrund der hervorragenden Wetterlage auch erfolgreich umgesetzt werden.

Zahlreiche Familien hatten sich im Vorfeld für die zielgruppengerechte Erlebnis-Wanderung angemeldet, nachdem das Projektteam den Tag zielgerichtet in den in den Blick genommenen Quellmärkten der Zielgruppen über verschiedene Kommunkaltionskanäle beworben hatte.

Auch der Kölner Stadtanzeiger hatte vom Projekt unserer Studierenden erfahren und bereits am >>heutigen Tage darüber berichtet . Alles in allem ein schönes Feedback für unsere Projektteam, dem wir uns natürlich gerne anschließen!


 (c)KFT-2021

18.08.2021

Einschulung des 20. Jahrgangs

Wie jedes Jahr freuen wir uns auch heute wieder unsere neuen Studierenden an der KFT begrüßen zu können. Um 14:00 Uhr wurden unsere Studierenden des ersten Semesters von ihrer Klassenleitung Kerstin Esselborn ganz herzlich begrüßt und zunächst einmal mit den wichtigsten Infos rund ums Fachschulstudium versorgt.

Doch in diesem Jahr freuen wir uns besonders: Mit der FSTV11 heißen wir den 20. Jahrgang von Fachschulstudierenden an der KFT ganz herzlich willkommen - bevor wir dann selbst im nächsten Jahr unser 20jähriges Bestehen feiern können!


(c)KFT-Examen2021

26.06.2021

Erster Examensjahrgang mit dem Titel Bachelor Professional in Wirtschaft verabschiedet

Nach all den pandemiebedingten Einschränkungen der letzten Monate konnte unsere diesjährigen AbsoventInnen nicht nur ihre Urkunden und Zeugnisse als frisch gebackene staatliche Betriebswirte und Betriebswirtinnen entgegennehmen: Sie wurde heute mit als erste Fachschulstudierende überhaupt in NRW mit dem Zusatz "bachelor professional in Wirtschaft" ausgezeichnet. Weitere Infos zur Abschlussfeier finden Sie >>hier.


(c)KFT Examen 2021

17.05.2021

Geglückter Examensstart Sommer 2021

Mit dem heutigen Tag starteten 25 Studierende in die letzte Etappe ihres KFT-Fachschulstudiums auf dem Weg zum Bachelor Professional - natürlich unter besonderen Hygienebedingungen mit Selbst- oder Bürgertests, Maske, Abstand und Lüften! Auf dem Plan stand das erste schrifftliche Fachschulexamen mit Beteiligung der Fächer Marketing, VWL und Management der Reiseveranstaltung. Nach 180 Minuten Prüfungszeit war es dann geschafft und zunächst mussten viele erst einmal ihre Handgelenke massieren und ausschütteln.

Wie wünschen allen Examenskandidat*innen weiterhin einen guten Verlauf und viel Erfolg bei den ausstehenden Prüfungen am kommenden Freitag, 21.5. und Mittwoch, 26.5.!


(c)KFT-HOTM-HotelChlodwigplatz

05. Mai 2021

Virtuelle Hotelführung im Hotel am Chlodwigplatz in Köln

Zum Abschluss des Faches Hotelmangement ging es heute virtuell in die schöne Kölner Südstadt. Gemeinsam mit ihrer Dozentin >>Susanne Hügele erkundeten die Studierenden kurz vor ihrer Examenszulassung noch das >>Hotel am Chlodwigplatz im Rahmen eines virtuellen Rundgangs und eines anschließenden Fachgesprächs mit Manuel Berninger von der Armer Ritter GmbH, der Betreibergesellschaft des Hotels.

Hierbei wurden die Themen Trends, Digitales Hotel, Standort, Konzept, Zielgruppe, Standardisierung sowie Absatzkanäle, Betriebsformen und funktionale Entkopplung beleuchtet.

Ein spannender Einblick in ein außergewöhnliches Hotel! Wir danken Herrn Berninger ganz herzlich für die Gelegenheit!


(c)KFTmeetsIST

26. April 2021

Webmeeting: IST Hochschule informiert über verkürzte Bachelorstudiengänge für KFT-Absolvent*innen

Am kommenden Freitag, 30.04. um 9:30 Uhr, stellt die >>IST Hochschule für Management im Rahmen eines Webmeetings unseren Studierenden die attraktive Möglichkeit für KFT-Absolvent*innen vor, im Anschluss an das Examen an der KFT noch ein verkürztes, akademisches Bachelorstudium in Tourismusmanagement oder Hotelmanagement draufzusatteln.

Nähere Infos zu unseren Anrechnungsvereinbarungen finden Sie >>hier .

Natürlich sind auch interessierte Ehemalige herzlich eingeladen teilzunehmen: Schreiben Sie uns einfach eine >>Mail .


(c)KFT-OnlineInfo2021

19. April 2021

Online-Infoveranstaltungen der KFT für Studieninteressierte

Nutzen Sie die Chance, sich im Rahmen einer Online-Infoveranstaltung über unser attraktives Weiterbildungsangebot zu informieren: Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir allen Studieninteressierten zwei Online-Termine zur Auswahl an, die beide über die Videokonferenzplattform Jitsi Meet stattfinden werden.

Hierzu können Sie sich wahlweise am Samstag, 08. Mai um 11 Uhr oder Dienstag, 11. Mai um 19 Uhr ganz unkompliziert anmelden. Beide Veranstaltungen dauern voraussichtlich ca. 45 Minuten. Um sich für einen dieser Termine anzumelden folgen Sie einfach dem unten aufgeführten Link. Dieser führt Sie zu einem kurzen Anmeldeformular, mit dem Sie Ihre Anmeldung durchführen können. Nach Eingabe aller erforderlichen Infos drücken Sie auf „Absenden“ und schon ist die Anmeldung abgeschlossen.

Rechtzeitig vor dem von Ihnen gewählten Veranstaltungs-beginn erhalten Sie von uns einen Zugangslink per Email, um an der Videokonferenz teilnehmen zu können. Für die Teilnahme benötigen Sie natürlich ein digitales Endgerät mit Mikrofon und Kamera (Smartphone, Tablet, PC oder Mac) sowie eine Internetverbindung.

Die Veranstaltungen wird von Anne Rubel durchgeführt, die an der KFT unterrichtet und in der Vergangenheit unser Fachschulstudium schon häufig an Berufsschulen vorgestellt hat.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Fragen zum Fachschulstudium!

 Hier geht's jetzt zur >>Anmeldung !


 

25. März 2021

KFT-Absolvent*innen werden "Bachelor Professional in Wirtschaft"

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Absolvent*innen ab sofort den Zusatz "Bachelor Professional in Wirtschaft" auf ihren Abschlusszeugnissen ausweisen können. Mit einer Änderung der Prüfungsordnung hat das Ministerium für Bildung und Schule NRW Mitte März nun auch in Nordrhein Westfalen die rechtliche Voraussetzung dafür geschaffen, um dies umzusetzen. Damit wird einerseits ein wichtiger Beitrag geleistet zur Anerkennung der Gleichwertigkeit von Fachschulstudiengängen wie an der KFT im Vergleich zu Hochschulen. Andererseits erfährt der Abschluss des/der Betriebswirt*in eine bessere Einordnung im internationalen Zusammenhang durch Verwendung des international geläufigen Begriffs "Bachelor".

Die Studierenden unserer aktuellen Oberstufen werden daher mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Examensprüfungen als einer der ersten Jahrgänge in den Genuss dieser Zusatzbezeichnung kommen können.


(c)KFT-AEVO-032021

03. März 2021

Mit der KFT erfolgreich zum Ausbildereignungsschein - die Zweite

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Studierenden Laura Becker zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildereignungsprüfung! Laura Becker ließ sich schon im ersten Semester ihres KFT-Studiums auf die AEVO-Prüfung der IHK vorbereiten. Mit Ende des Kurses im Januar zögerte sie nicht lange und meldete sich kurz entschlossen zeitnah bei der IHK Arnsberg zur Ausbildereignungsprüfung an. Zukünftig darf die gelernte Tourismuskauffrau nun auch Auszubildende unterweisen.

Wir freuen uns sehr und wünschen alles Gute für ihre zukünftigen Ausbildungsaktivitäten.


(c)KFT-DU

11. Februar 2021

KFT-Studium per Distanzunterricht

Bereits seit dem 16.12.2020 befinden sich unsere Studierenden im Distanzunterricht - und es läuft gut! Gemäß ihres jeweiligen Stundenplans erhalten die Klassen synchronen Distanzunterricht im Format von Videokonferenzen, bei denen stets die Dozentinnen und Dozenten der KFT ihr jeweiliges Fach online unterrichten und so im persönlichen Kontakt mit unseren Studierenden stehen.

Insofern ist die KFT auch gut gerüstet für den Fall einer Verlängerung des Distanzunterrichts über den 14. Februar hinaus. Dennoch freuen wir uns natürlich darauf, unseren Studierenden persönlich gegenüberstehen zu können. Wir hoffen, dass dies bald wieder möglich sein wird.


(c)KFT-AEVO2021

10. Februar 2021

Mit der KFT erfolgreich zum Ausbildereignungsschein

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Studierenden Moritz Arnold zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildereignungsprüfung! Der gelernte Servicekaufmann im Luftverkehr und nun frisch gebackene IHK-Ausbilder absolvierte im ersten Semester den im KFT-Studium integrierten kostenlosen Vorbereitungskurs, um sich nun, kurz vor Ende des Studiums, noch schnell der IHK-Prüfung bei der IHK Bonn für angehende AusbilderInnen zu unterziehen! Besser kann man das Fortbildungsangebot der KFT nicht nutzen. Das sind doch gute Vorzeichen für die bald anstehenden Examensprüfungen zum staatlich geprüften Betriebswirt im Mai 2021!


(c)KFT-Distanzunterricht-Frühjahr2020

13. Dezember 2020

KFT-Studierende vom 16.-18.12. weitgehend im Distanzunterricht

Nach dem Beschluss der Landesregierung  bzw. des Bildungsministeriums NRWs findet in der kommenden Woche auch für unsere Fachschulstudierenden nahezu ausschließlich Distanzunterricht statt. Lediglich am kommenden Donnerstag müssen die Studierenden der Oberstufe noch einmal zum Unterricht anreisen, da an diesem Tag noch unaufschiebbare Prüfungen anstehen. Beim Distanzunterricht wird der Unterricht nach dem derzeit gültigen Stundenplan zeitsynchron über MS Teams stattfinden. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass einzelne Studierende privat nicht über die digitale Ausstattung verfügen, um dem Distanzunterricht folgen zu können, ist eine Teilnahme vor Ort in der Schule weiterhin möglich.

Nach den Erfahrungen beim Lockdown im Frühjahr sowie des zwischenzeitlich weiterhin erfolgreich betriebenen Ausbaus der digitalen Infrastruktur und der absolvierten Schulungen unseres Kollegiums sind wir zuversichtich, dass der Distanzunterricht auch bei diesem Lockdown - wie schon beim letzten Mal - gut und ertragreich verlaufen wird.



(c)KFT-Touchpanels2020

07. Dezember 2020

Installation modernster Touchpanels in allen Unterrichtsräumen

Im Rahmen eines Pilotprojekts der Stadt Köln profitiert das Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs - und damit natürlich auch die Kölner Fachschule - als eine der ersten Schulen im Stadtgebiet von der Ausstattung mit hochmodernen Touchpanels in allen 69 Klassenräumen der Schule.

Ob das umfangreiche und komplexe Installationsvorhaben zufällig ausgerechnet am ersten Tag nach Nikolaus startete? Wie dem auch sei - noch vor Beginn der Weihnachtsferien sollen alle Räume mit der derzeit modernsten verfügbaren Präsentationstechnik ausgerüstet sein. Die Schulungen aller Lehrkräfte ist sukzessive ab Anfang Januar 2021 vorgesehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir in Kürze bei der Unterrichtsgestaltung auf diese tollen Möglichkeiten zurückgreifen können.


(c)KFT-Projekte

12. November 2020

Spannende Abschlussprojekte des Examensjahrgangs

Mit den Präsentationen ihrer Abschlussprojekte erreichten unsere Studierenden der Oberstufe einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu ihrem Fachschulexamen im Mai des kommenden Jahres.

Unter Beachtung der derzeit üblichen Hygiene- und Abstandsregeln stellten die Studierenden sehr eindrucksvoll dar, wie es ihnen in den letzten Monaten - trotz der sehr widrigen Corona-Rahmenbedingungen - gelungen ist, ihre Projekte zu managen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Eine Überblick über die duchgeführten Projekte sowie deren AuftraggeberInnen erhalten Sie >>hier .

Wir gratulieren unseren Studierenden ganz herzlich zum Abschluss ihrer Projektphase!


KFT-Projekte2020-Ablauf

05. November 2020

Präsentation der Abschlussprojekte am 12.11.2020 von 9-15 Uhr

Am Donnerstag, 12.11. findet die diesjährige Projektphase unserer Studierenden der Oberstufe ihren krönenden Abschluss. Denn dann präsentieren sechs Projektteams die Ergebnisse ihrer Projektbearbeitung in der Aula des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs. Selbstverständlich werden auch bei der Durchführung der Präsentationen die aktuellen AHA+L-Regeln eingehalten.

Besonders erfreulich ist der Umstand, dass es trotz des Lockdowns, zwischen März und Juni dieses Jahres, unseren Studierenden in den meisten Fällen dennoch gelungen ist, interessierte und engagierte Praxisauftraggeber/-innen zu finden.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder über spannende Projektthemen zu berichten. >>Hier finden Sie die Programmübersicht für den Tagesablauf am kommenden Donnerstag.

Die Studierenden der aktuellen Unterstufe werden die Gelegenheit nutzen, um den Präsentationen beizuwohnen, um sich möglicherweise für ihre eigene Projektphase im nächsten Jahr schon einmal inspirieren zu lassen.

Wir freuen uns auf tolle Präsentationen und wünschen unseren Projektteams alles Gute. Dafür drücken wir unseren Teams alle Daumen!

 


KFT-Durchblick

27. Oktober 2020

Die Krise konstruktiv überbrücken und jetzt für das Fachschulstudium 2021 bewerben

In der aktuellen Situation bietet es sich möglicherweise gerade an, die Zeit mit einer attraktiven Fortbildung zu überbrücken, um für die Zeit nach Corona gewappnet zu sein.

Mit dem nur zweijährigen Fachschulstudium zum/zur staatlich geprüften Betriebswirten/in verbessern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und es eröffnen sich zusätzliche, branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten. Denn das KFT-Studium umfasst ein  betriebswirtschaftliches Studium und dockt dabei an die vorausgegangene Berufsausbildung an.

Auf diese Weise nutzen Sie Ihre Qualifikationen aus einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Tourismus, der Hotellerie/Gastronomie oder der Verkehrswirtschaft und sind nach dem erfolgreichen Examen für die unterschiedlichsten Unternehmen im mittleren Management flexibel einsetzbar. Ein Blick auf die berufliche Entwicklung einer kleinen >>Auswahl unserer Absolvent/innen zeigt, was unsere Betriebswirtinnen und Betriebswirte aus ihrem Studium gemacht haben.

Gut zu wissen: Als Studierende/r der KFT können Sie - bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen - über das sog. "Meister-BAföG" oder Schüler-BAföG eine staatliche Förderung als Vollzuschuss in Anspruch nehmen. Erste Infos dazu erhalten Sie gleich unter diesem Post.


(c) BMBFf

18. September 2020

Reform der Aufstiegsförderung bringt auch Vorteile für KFT-Studierende

Am 01. August 2020 ist die Reform des Aufstiegsfortbildungsförderunggesetzes (kurz: AFBG) in Kraft getreten. Bekannt geworden sind die damit verbundenen staatlichen Fördergelder unter den Schlagwörtern "Aufstiegs-BAföG" oder "Meister-BAföG". Insbesondere für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Vollzeit-Aufstiegsfortbildung wie dem KFT-Fachschulstudium ergeben sich damit wesentliche Verbesserungen seit dem 01. August, sofern sie die Fördervoraussetzungen erfüllen.

So wird z.B. ein bisher nur als 50%iger Zuschuss geförderter Unterhaltsbeitrag in vollen Umfang als Zuschuss gewährt. Dies bedeutet, dass der Unterhaltsbeitrag nicht mehr zurückgezahlt werden muss. Immerhin kann der Unterhaltsbeitrag - nach Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen - bis zu 892 Euro pro Monat ausmachen. Nähere Informationen zur Aufstiegsförderung erhalten Sie auf den Seiten des >>Bundesministeriums für Bildung und Forschung . Dort finden Sie auch eine >>Darstellung der vorgenommenen Verbesserungen des neuen Aufstieg-BAföGs.


(c)KFT-Einschulung FSTV01

14. August 2020

Begrüßung und Einschulung unserer "Neuen"

Wir freuen uns sehr über unsere neuen Studierenden, die am Mittwoch, 12.08., ihr zweijähriges Fachschulstudium antraten. Man kann sagen, dass die 20 Studierenden den ersten Härtetest bei bis zu 35 Grad hochsommerlicher Temperatur, Maskenpflicht und den zu Beginn leider  immer notwendigen und zeitaufwändigen Verwaltungsangelegenheiten der Einschulung bereits mit Bravour bestanden haben.

Wir wünschen einen erfolgreichen Start ins Fachschulstudium! Herzliche willkommen!


(c) KFT - Examensfeier 2020 - Aula

20. Juni 2020

Feierliche Verabschiedung der Betriebswirtinnen und Betriebswirte

Am Samstag, 20. Juni 2020, fanden in diesem Jahr - coronabedingt - sogar zwei kleine Abschlussfeiern für unsere erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen in der Aula des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs in Köln statt.

Trotz der besonderen Rahmenbedingungen konnte das Team der KFT den jungen Betriebswirtinnen und Betriebswirten einen feierlichen Rahmen zur Übergabe Ihrer Examenszeugnisse und Urkunden bieten.

Lesen Sie >>hier weiter.

 


(c)KFT - Distanzunterricht

16. Mai 2020

Rückkehr der Unterstufen in den Präsenzunterricht ab 18. Mai

Seit dem 16. März ruhte auch an der Kölner Fachschule für Tourismus der Präsenzunterricht, was aber nicht bedeutete, dass der Unterricht ersatzlos entfiel. Bis zum 15. Mai absolvierten alle Studierenden der KFT ihr reguläres Unterrichtspensum in Form des sogenannten Distanzunterrichts.

Dabei wurden Sie von den Dozent*innen der jeweiligen Klassenteams intensiv mittels Bereitstellung von Info- und Arbeitsmaterial aber auch persönlich über zahlreiche Videochats über (c)Microsoft Teams betreut. Auch das gute alte Telefon kam hier und da wieder zum Einsatz, um persönliche Gespräche mit den Studierenden zu führen.

Nach acht langen Wochen freuen wir uns nun aber wieder darauf, unsere Studierenden endlich wieder im regulären Präsenzunterricht unterrichten zu dürfen. Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Unterrichts war natürlich ein umfassendes Hygienekonzept und ein Verhaltenscodex, den alle Beteiligten sorgsam beachten werden. Auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für Dozent*innen wie Studierende gleichermaßen Pflicht und muss beim Betreten des Schulgeländes angelegt werden. Die Grundlage hierfür bildet das Votum der Schulkonferenz des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs.

Sowohl das Hygienekonzept, als auch der Verhaltenskodex ist auf der >>Homepage des AMA-BK verfügbar.

 


(c) KFT - Examen Sommer 2020

11. Mai 2020

Reibungsloser Start des Fachschulexamens Sommer 2020

Am heutigen Montag stellten sich unsere Examenskandidat*innen dem ersten schriftlichen Fachschulexamen. Pünktlich um 9:00 Uhr fiel der Startschuss zur Bearbeitung der ersten Klausur, bestehend aus den Fächern Marketing, Hotelmanagement und Englisch. In diesem Jahr wurden pandemiebedingt besondere Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Prüflinge unter sicheren Bedinungen das Examen absolvieren können. Daher wurde als Prüfungsort die Aula des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs gewählt, damit die notwendigen Sicherheitsabstände mehr als erfüllt werden konnten.

Die nächste Klausur folgt am Freitag 15. Mai. Hier besteht das Examens aus den Fächern Management der Reiseveranstaltung, Management der Verkehrsträger sowie Wirtschaftsrecht. Den Schlusspunkt am Mittwoch, 20. Mai, bilden die Fächer Eventmanagement, Unternehmensführung und Wirtschaftsmathematik.

Wir drücken allen Prüflingen die Daumen und wünschen ihnen das Beste für den Prüfungsverlauf!

 


20. April 2020

Fahrplan für das Fachschulexamen trotz Corona bislang unverändert

Die Corona-Pandemie führt überall zu Einschränkungen im Schulbetrieb. Jedoch besteht aus heutiger Sicht noch kein Grund dafür, die Termine des Fachschulexamens Sommer 2020 zu verändern. Daher gilt die bisherige Terminplanung bislang unverändert weiter. Über aktuelle Entwicklungen halten wir unsere Studierenden natürlich auf dem Laufenden.

Eine Übersicht über die Examenstermine finden Sie >>hier.



27. März 2020

Online-Unterricht an der KFT

Nun ist es fast zwei Wochen her, dass die Landesregierung die Schließung aller Schulen in NRW angeordnet hat. Dies hält die Dozentinnen und Dozenten der KFT jedoch nicht davon ab, weiterhin unsere Studierenden zu unterrichten. In nur wenigen Tagen hatte sich das Team der KFT auf ein Beschulungskonzept verständigt, das die Fortführung des Unterrichts mithilfe der bisher eingeführten Online-Tools MS Teams und ILIAS sicherstellt.

Seit Mittwoch, 18. März wird auf diese Weise nun der Unterricht weitergeführt und so sichergestellt, dass unsere Studierenden kontinuierlich unterrichtet werden können. Natürlich lernen momentan nicht nur die Studierenden weiter und einiges dazu, was die Nutzung moderner Medien und Kommunikationsmittel angeht, sondern natürlich auch die Dozentinnen und Dozenten der KFT.

Und es wird natürlich weiterhin daran gearbeitet, diese Prozesse zu optmieren. Wir lernen momentan alle ganz viel dazu!

 


13. März 2020

Maßnahmen des Landes NRW zur Eindämmung der Corona-Infektionen: ruhender Präsenzunterricht vom 16.3. - 3.4.2020

Zum Zwecke der Eindämmung der Ausbreitung von Corona-Infektionen hat das >>Land NRW heute verfügt, dass der Präsenzunterricht an allen öffentlichen Schulen Nordrhein-Westfalens ruht. Daher findet auch der Unterricht an der KFT - zunächst zwischen dem 16. März und dem 03. April - ausschließlich als virtueller Unterricht statt.

Die Dozentinnen und Dozenten der KFT betreuen unsere Studierenden in dieser Zeit über unsere Lernplattformen auf ILIAS bzw. über Microsoft Teams. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle wichtigen Unterrichtsinhalte bearbeitet werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass auch alle Examensprüfungen im Sommerexamen 2020 planmäßig durchgeführt werden.


KFT-Berlin2020-FSTV91

KFT-Berlin2020-FSTV92

04. März 2020

Studienreise nach Berlin

Eigentlich sollte die Reise am 04. März zur ITB nach Berlin gehen - und darauf hatten sich auch alle schon gefreut. Doch nach der Absage der weltweit größten Reisemesse ließen sich die Studierenden des zweiten Semesters die Freude am Reisen und am Besuch Berlins nicht nehmen und fuhren in Begleitung ihrer Klassenleitungen >>Kerstin Esselborn und >>Barbara Helmig dennoch in die Hauptstadt - ganz getreu dem Motto "Berlin ist immer eine Reise wert"!

Ganz wie es sich für angehende Führungskräfte der Tourismusbranche gehört, entwickelten die Studierenden in kürzester Zeit mit ihren Dozentinnen ein attraktives Alternativ-Programm für die dreitägige Studienfahrt und genossen die gemeinsame Zeit in Berlin: so erkundeten sie z.B. verborgene Orte in >>Berlin Tempelhof sowie den >>Untergrund Berlins, besuchten das >>Spionagemuseum, begaben sich (natürlich) auf eine obligatorische Sightseeing-Tour, wurden durch das >>Hotel Moxy geführt und vieles mehr.

Neben dem tollen Programm und den gemeinsamen Erlebnissen wurden darüber hinaus alle mit schönstem Berliner Sonnenschein für den entgangenen Messebesuch entschädigt.

Weitere Impressionen der Studienfahrt auf >>Instagram!


KFT-angehende Tourismuskaufleute an der Kaufmannsschule

28. Februar 2020

KFT stellt sich angehenden Tourismuskaufleuten in Hagen vor

Am Freitag, 28.2. besuchte KFT-Dozentin >>Anne Rubel die >>Kaufmannsschule I in Hagen - genauer gesagt, die dortigen angehenden Tourismuskaufleute.  Durch die freundliche Einladung der Hagener Kolleginnen und Kollegen war es möglich, dass Frau Rubel über das touristische Fachschulstudium an der KFT informieren konnte und den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern für Fragen rund um das zweijährige Vollzeitstudium zur Verfügung stehen konnte.

Die KFT bedankt sich ganz herzlich für diese Möglichkeit bei der Tourismusabteilung und Schulleitung der Kaufmannsschule I und wünscht den angehenden Tourismuskaufleuten alles Gute und viel Erfolg für ihre Berufsausbildung und die bevorstehenden Abschlussprüfungen im April.


(c)KFT-Sylt2020

22. Januar 2020

Studienfahrt nach Sylt zum Thema Management des Gesundheitstourismus

Während die Studierenden der Unterstufen fleissig an der Lernaufgabe arbeiten, begeben sich die Oberstufen auf große Fahrt nach Sylt. In Begleitung ihres Dozenten Jörg Höhne erwartet die Studierenden - wie bereits unsere >>AbsolventIinnen aus dem letzten Jahr - ein gleichermaßen spannendes wie lehrreiches >>Rahmenprogramm. Selbstverständlich ist aber auch genug Zeit für gemeinsame Unternehmungen und zum Klönen vorgesehen. Los geht's am Mittwoch, 22. Januar - die Rückreise ist für Sonntag, 02. Februar vorgesehen. Impressionen von unseren Studienreisenden jetzt auf >>Instagram .

>>Hier gibt's den >>Insta-Rückblick 2019!


 (c) Robert Kneschke /fotolia.com

16. Januar 2020

Studierende der Unterstufen bearbeiten komplexen Praxisfall (Lernaufgabe)

Am 24. Januar starten unsere Studierenden der Unterstufe in kleinen Teams in die Bearbeitung einer komplexen praxisorientierten Problemstellung ähnlich einer Fallstudie. Dabei sollen sie unter Beweis stellen, dass sie das zuvor erworbene Theoriewissen verschiedener Fächer nutzen können, um praxisbezogene Problemstellungen bewältigen zu können. Jedes Team bereitet auf Basis einer Ausgangssituation einen eigenen Lösungsvorschlag vor und präsentiert die Ergebnisse am Freitag, dem 31. Januar ihren Mitstudierenden und ihren DozentInnen. Zur Bearbeitung  haben die Studierenden ca. eine Schulwoche Zeit.

Wir wünschen viel Freude bei der Bearbeitung und freuen uns schon jetzt auf tolle Ergebnisse.


(c)Gina Sanders/fotolia.com

03. Januar 2020

Rewe-Vorkurs für Bewerberinnen und Bewerber aus der Hotellerie

Auch in diesem Jahr findet ein Vorkurs in Rechnungswesen/ Controlling zur Vorbereitung auf das Fachschulstudium im August 2020 statt. Der Vorbereitungskurs richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die eine Berufsausbildung in der Hotellerie absolviert haben und nur über geringe oder noch keine Vorkenntnisse in Buchführung verfügen. Der Kurs wird fünf Termine umfassen, jeweils dienstags in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr, damit eine Vereinbarkeit mit beruflichen Verpflichtungen möglich ist. Der Kurs beginnt am 19. Mai 2020 und wird von unserer Dozentin >>Sandra Pütz durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme bzw. Anmeldung ist, dass uns Ihre Bewerbung für das Fachschulstudium (Studienbeginn im August 2020) vorliegt. Informationen zur Anmeldung für den Rewe-Vorkurs erhalten Sie mit der Aufnahmebestätigung für das Fachschulstudium.

Für diejenigen, die nicht teilnehmen können bzw. für Studieninteressent/-innen des Studienbeginns im August 2020, die sich noch später bewerben, ist durch einen Stützkurs im ersten Semester parallel zum Unterricht im Fach Rechnungswesen/Controlling dafür gesorgt, dass die entsprechenden Unterrichtsinhalte noch einmal wiederholt bzw. geübt werden können. Ihnen entsteht durch eine Nicht-Teilnahme an dem o.g. Vorkurs also kein Nachteil.

 

Lesen Sie über vergangene Ereignisse an der KFT in unserem Archiv (Navigation links).

Sitemap Impressum Home